Geld verdienen im Internet und Geld sparen

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Nichtraucher werden und Geld sparen - Jetzt mit dem Rauchen aufhören!

Nichtraucher werden und Geld sparen - Jetzt mit dem Rauchen aufhören!


Wenn Sie auf der Suche sind, um das Rauchen aufzuhören, dann habe ich für Sie ein paar Tipps, wie es vielleicht klappen könnte. Denn das Rauchen kann Ihre Gesundheit massiv schädigen und zudem kostet es auf Dauer ein kleines Vermögen. Doch wie soll man das Rauchen aufhören, wenn es schon zur Sucht geworden ist. Die meisten Raucher wissen ja, dass es schädlich für die Gesundheit sein kann, und rauchen trotzdem weiter. Genauso dürfte wohl jedem Raucher bewusst sein, dass es viel Geld kostet, wenn man raucht. Also, was tun? Ich habe Ihnen ein paar Tipps aufgeschrieben, wie Sie sich eventuell von der Sucht befreien können. Probieren Sie die Möglichkeiten und Tipps aus, denn damit lässt sich eine Menge Geld sparen. Eins sollte aber schon vorhanden sein. Sie sollten auch den festen Willen haben, das Rauchen aufzuhören. Nur weil es jemand anderes von Ihnen will, das Sie mit dem Rauchen aufhören, wird es vermutlich nicht klappen.

Die Frau mit der Zigarre sollte lieber das Rauchen aufhören und das Geld sparen

1. Suchen Sie sich einen guten Grund, warum sie das Rauchen aufhören wollen

Wenn die Motivation nicht groß genug ist, um mit dem Rauchen aufzuhören, wird es vermutlich nicht klappen. Einige Raucher haben erst dann mit dem Rauchen aufgehört, wenn Ihr Arzt Ihnen gesagt hat, dass Sie mit dem Rauchen nur noch zum Beispiel 1 Jahr leben werden. Das ist eine starke Motivation und der Grund zum weiteren Rauchen ist bedeutungslos. So können die eigenen Kinder ein guter Grund sein, mit dem Rauchen aufzuhören, die Sie noch lange im Alter sehen möchten. Auch die finanzielle Situation könnte ein Grund sein, damit Sie das Rauchen aufhören. Hier sollten Sie einen wirklich guten Grund finden, damit Sie sich immer wieder daran erinnern, wenn die Sehnsucht an die Zigarette zu groß wird.


2. Wie Sie durch das Rauchen aufhören wirklich viel Geld sparen können?

Jeder Raucher weiß eigentlich, das das Rauchen viel Geld kostet. Doch wie viel Geld Sie sparen können, wenn Sie das Rauchen aufhören, ist trotzdem einigen Rauchern nicht bewusst. Nehmen wir mal an, Sie verrauchen täglich 5 - 10 Euro an Zigaretten, dann sind das im Monat rund schon 150 - 300 Euro. Aufs Jahr gerechnet sind es ca. 1800,-- bis 3.600,-- Euro, die in Luft aufgehen. Würde das Geld angelegt, dann würde im Laufe der Zeit ein kleines Vermögen entstehen, So dass Sie sich einen großen Wunsch (Weltreise, schickes Auto, Eigentumswohnung) erfüllen könnten. Tipp: Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, dann richten Sie auf Ihrem Girokonto gleich einen Dauerauftrag über die Summe ein, die Sie für das Rauchen ausgegeben hätten. Dann können vielleicht auch Ihre finanziellen Träume Wirklichkeit werden.


3. Eine Motivations-App für Ihr Smartphone

Es gibt ein App für Smartphone, wo Sie laut Computerbild Ausgabe 9/2012 für QuitNow und Android gratis aufspielen können. Ansonsten kostet das App nur 0,79 Euro. Das App nennt sich "Rauchfrei PRO" und soll Ihnen helfen, über die erste schwierige Zeit hinweg zu helfen. Denn hier werden die Sekunden angezeigt, seit wann Sie mit dem Rauchen aufgehört haben und die Geldsumme, wo Sie bisher gespart haben. Außerdem bekommen Sie noch Infos zur Langzeitmotivation, was sich zum Beispiel gesundheitlich verbessert hat, seit Sie nicht mehr rauchen. Sicherlich eine gute Idee, um noch mehr Motivation beim Rauchen aufhören zu bekommen. Mehr Info von iTunes Apple: iTunes Vorschau - Rauchfrei Pro


4. Wenn das Suchtgefühl übermächtig wird, kann vielleicht EFT helfen

Es gibt bei Youtube ein Video "Endlich Nichtraucher mit EFT und Psycho-Kinesiologie" in 3 Teilen, wo gezeigt wird, wie man eventuell mit EFT das Rauchen aufhören kann. Solche Übungen können besonders hilfreich sein, wenn das Gefühl nach einer Zigarette übermächtig wird.
Die Erklärung zur Methode:
Teil 1 Endlich Nichtraucher mit EFT und Psycho-Kinesiologie
Teil 2 Endlich Nichtraucher mit EFT und Psycho-Kinesiologie
Die Übung:
Teil 3 Endlich Nichtraucher mit EFT und Psycho-Kinesiologie


5. Machen Sie Ihr Vorhaben mit dem Rauchen aufhören bekannt, damit es kein zurückgibt

Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören möchten, sollten sie Ihr Vorhaben möglichst vielen Menschen sagen, damit Sie eine innere Verpflichtung eingehen. Denn wenn Sie es allen Bekannten sagen, dass sie mit dem Rauchen aufhören, dann gibt es eigentlich auch kein zurück mehr. Ich habe festgestellt, dass wenn Sie es nicht tun, dann bekommen Sie wahrscheinlich in nächster Zeit dauernd von irgendjemand eine Zigarette angeboten. Natürlich gibt es auch Leute, die lieber nichts davon erzählen möchten, dass Sie aufhören möchten, damit Ihnen dieses Vorhaben nicht ausgeredet wird. Wie Sie es auch machen, wichtig ist nur das Sie auch aufhören. Übrigens ist das Vorhaben an Silvester, am Neujahrtag dann Nichtraucher zuwerden meiner Meinung nach ungünstig, da ein Kater die Willenskraft schwächen kann. Ein guter Anlass, um aufzuhören, habe ich gerade von einem Bekannten gehört, der nach einer schweren Grippe einfach das Rauchen aufgehört hat, weil er sowieso schon 2 Tage nicht rauchen konnte, weil es im so schlecht ging. Jetzt raucht er seit 2 1/2 Jahren nicht mehr.

6. Es lohnt sich zu jeder Zeit, mit dem Rauchen aufzuhören

Oftmals wird vermutet, dass wenn ein Raucher schon sehr lange raucht, es gesundheitlich sowieso nicht mehr viel bringt. Das ist in der Regel falsch und ist meist eine Schutzbehauptung. Denn schon nach 10 Jahren Abstinenz soll das Lungenkrebsrisiko wieder des eines Nichtrauchers entsprechen. Nach 15 Jahren Abstinenz soll der Körper wieder ähnlich funktionsfähig dem eines Nichtrauchers sein. Also es lohnt sich alle mal, mit dem Rauchen aufzuhören. Übrigens haben Sie nach 15 Jahren als ehemaliger starker Raucher je nach dem schon ca. über 50.000 Euro an Geld sparen können. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Vorhaben, Nichtraucher zu werden.

Weitere interessante Informationen über das Geld sparen


Wer Geld sparen möchte, sollte auf den Spritverbrauch beim Auto achten
Der Kontoauszug zeigt, wie viel Geld man gespart hat
Nicht nur ein Sparschwein kann beim Geld sparen helfen
Laut einer Verbraucherzentrale kann die eigene Zubereitung des Essen viel Geld sparen
Lohnt sich das Geld sparen bei kostenloser Software?
Auch beim Händewaschen kann man Geld sparen durch Reduzierung des Wasserverbrauchs
Kann man bei der Tinte von Tintenstrahldrucker viel Geld sparen?
Geld sparen einfach gemacht. Viele Bücher gibt es schon kostenlos in einer digitalen Form.
Beim Geld sparen kann auch Kleingeld helfen
Der Mann ist glücklich, weil er scheinbar erfolgreich ist und viel Geld verdient
Zum richtigen Geld sparen gehört auch meist ein Versicherungscheck


Ein Youtube Beitrag zum Thema "Jetzt mit dem Rauchen aufhören"
In einem kurzen Videoausschnitt wird von "BusinessBestseller" gezeigt, welche Hürden es beim Rauchen aufhören geben kann.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü