Geld verdienen im Internet und Geld sparen

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Geld verdienen an Weihnachten - Wo gut bezahlte Jobs oft gesucht werden?

Geld verdienen an Weihnachten - Wo gut bezahlte Jobs oft gesucht werden?


Wer noch zu der Weihnachtszeit einen gut bezahlten Job sucht, hat jetzt gute Chancen einen zu finden. Allerdings ist dann auch ein gewisser Einsatz gefordert und man sollte dabei Weihnachten oftmals gut finden. Denn diese Jobs haben speziell was mit Weihnachten zu tun. Der Spitzenreiter der Jobs ist natürlich Heiligabend, wo man an einem Tag bis zu 450 Euro an Geld verdienen kann. So lässt sich dann locker bis zu rund 30 Euro pro Stunde verdienen. Aber schauen wir mal, welche Jobs sich eventuell zum Geld verdienen vor Weihnachten eigenen können.

Gerade vor Weihnachten lassen sich gute Jobs zum Geld verdienen finden

1. Geld verdienen als Christbaumverkäufer

Hier steht man die meiste Zeit in der Kälte, denn die Christbäume werden meistens im Freien verkauft. Dazu gibt es 2 Varianten. Die 1. ist, Sie verkaufen die Tannenbäume auf eigene Rechnung und machen sich praktisch selbstständig oder Sie lassen sich anstellen und bekommen im Durchschnitt zwischen 8 und 14 Euro Stundenlohn. Allerdings sollten Sie sich sputen, denn diese Jobs sind sehr begehrt.

2. Geld verdienen als Aushilfe bei der Post
Auch hier heißt es so schnell wie möglich bewerben, denn der Weihnachtstrubel geht bei der Post schon Mitte November los. Ob nun als Aushilfe beim Briefzentrum oder bei der Zustellung der Post, der Bewerber sollte mindestens 18 Jahre alt sein und auch einen Führerschein besitzen. Als Stundenlohn ist meist mit 10,70 Euro zu rechnen. Dafür wird es aber hoch hergehen, denn gerade bei den Paketen oder Päckchen wird sich das Volumen in der Vorweihnachtszeit vermutlich verdoppeln.

3. Geld verdienen als Glühweinverkäufer
Dieser Job eignet sich besonders für gesellige Menschen, die gut auf alle Leute eingehen können. Auch hier wird es sehr kalt werden, denn der Weihnachtsmarkt steht normalerweise im Freien. Hier sollten Sie sich Anfang November bewerben und als Stundenlohn ist mit 6,50 Euro - 10 Euro zu rechnen. Der Bewerber sollte locker mit Menschen reden können.

4. Geld verdienen als Nikolaus und Weihnachtsmann
Wer als Weihnachtsmann an Heiligabend in der Zeit von 14 - 20 Uhr in Berlin unterwegs ist, kann an diesem Tag bis zu 450 Euro verdienen. Der Bewerber sollte seine Bewerbung in Berlin an die Weihnachtsvermittlung vom Studentenwerk richten. Allerdings muss scheinbar das Weihnachtsmannkostüm selber bezahlt werden, was dann rund 50 Euro kosten soll. Die Bewerbungen werden bis zu dem 6. Dezember angenommen und in anderen Städten sollten Sie vielleicht im Bürgerbüro nachfragen, ob es auch was vergleichbares in Ihrer Stadt gibt. Denn Weihnachtsmänner sind eigentlich überall begehrt. Kein Wunder, wenn ca. 30 Euro Stundenlohn winken kann.

5. Geld verdienen als Geschenke Einpacker
An Weihnachten werden jedes Jahr vom Einzelhandel an die 100.000 Aushilfen gesucht, die Geschenke für die Kunden einpacken möchten. Hier braucht es auch keine Qualifikationen, denn der Bewerber wird relativ schnell angelernt. Wichtig ist dabei immer freundlich zu bleiben, obwohl die Kunden manchmal sehr gestresst sind. Als Stundenlohn soll es dann zwischen 10 - 11 Euro geben. Leider beginnt die heiße Phase schon Ende Oktober, so dass die Bewerbungen vielleicht schon jetzt zu spät sind.

Weitere interessante Informationen über das Geld verdienen


Planung ist wichtig beim Geld verdienen im Internet
Kann man im Internet mit Backlinks ordentlich Geld verdienen?
Wie man mit Filmmaterial auch Geld verdienen kann?
Als Experte kann man Geld verdienen im Internet
Geld verdienen im Internet kann ganz einfach sein, wie die Frau am Computer gerade feststellt


Ein Youtube Beitrag zum Thema "Jan singt für den Weihnachtsmann"
In dem Videoausschnitt wird von "WeisseBaerenRatte" gezeigt, auf was man sich als Weihnachtsmann einlässt.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü