Geld verdienen im Internet und Geld sparen

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Legal Geld sparen mit kostenlosen Fotos für die eigene Homepage

Legal Geld sparen mit kostenlosen Fotos für die eigene Homepage


Das Geld sparen kann besonders Spaß machen, wenn man eine gute Qualität erhält. Gerade bei dem Bilderportal pixelio.de ist das der Fall. Hier haben sich viele Fotografen gefunden, die Ihre Bilder scheinbar kostenlos einstellen und dem registrierten Anwender zu Verfügung stellen. Wie ich schon gesehen habe, greifen selbst große Medienportale auf das Angebot zurück. Doch es gibt auch Bedingungen, an die man sich halten muss, wenn man die Bilder verwenden möchte. Mit über 400.000 Bildern ist bestimmt auch für Sie was dabei, wo Sie zum Beispiel für Ihre Homepage verwenden können. Wir wollen uns mal das kostenlose Bilderportal genauer ansehen.

Geld sparen mit kostenlosen Fotos

Was muss ich beachten, wenn ich Bilder von pixelio.de runterlade?

Grundsätzlich sollte man sich die Nutzungsbedingungen durchlesen und wenn man einverstanden ist, dann sich kostenlos registrieren. Wenn Sie ein Bild verwenden, braucht es einen Quellennachweis in Form von zum Beispiel "© Fotografenname / PIXELIO". Außerdem möchte das Portal, das man einen Link auf Ihre Homepage setzt. Im Prinzip alles machbare Forderungen, wenn man bedenkt, dass man die Bilder ja kostenlos bekommt. Sie dürfen nur keine artverwandten Bildsammlungen, Bilddatenbanken oder Bildkatalogen erstellen, was auch verständlich ist.


Wie finde ich das passende Bild?

Bevor man sich registriert, kann man natürlich schauen, ob überhaupt das Angebot an Bildern seinen Ansprüchen gerecht wird bzw. überhaupt das Bild dabei ist, wo man gerade sucht. Dazu gehen Sie oben auf der Startseite von pixelio.de auf die Bilder suche und geben wie bei Google einen Suchbegriff ein. Dann auf "Suche" drücken und unterhalb der Suche erscheinen dann die Bilder zum Suchbegriff. Ich habe zum Beispiel den Suchbegriff "Geld sparen" eingegeben und 381 Bilder wurden gefunden. Bei mehr als 400.000 Bildern werden vermutlich die meisten Themen abgedeckt sein. Ich finde, das Angebot ist Klasse, wenn man bedenkt, dass die Bilder alle scheinbar kostenlos sind! Quelle und weitere Info: http://www.pixelio.de

Weitere interessante Informationen über das Geld sparen


Kann man bei der Tinte von Tintenstrahldrucker viel Geld sparen?
Geld sparen einfach gemacht. Viele Bücher gibt es schon kostenlos in einer digitalen Form.


Ein Youtube Beitrag zum Thema "Webtipp: Pixelio.de"
In einem kurzen Videoausschnitt wird von "MyPhotoshopTube" gezeigt, welche Möglichkeiten das Bilderportal Pixelio bietet.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü