Geld verdienen im Internet und Geld sparen

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Geld sparen bei der Heizungsumstellung

Geld sparen bei der Heizungsumstellung


Während neuwertige Heizungsanlagen meist eine automatische Umstellung auf die Sommerzeit vornehmen, sieht es bei älteren Heizungslagen schlechter aus. Dabei kann man mit einfachen Tipps eine Menge Geld einsparen. Außerdem spielt der Nutzungsgrad bei alten Anlagen eine wichtige Rolle, wenn es ums Geld sparen geht. Welche Maßnahmen können helfen, damit Sie bis zu 400 Euro einsparen können? Was tun, wenn der Nutzungsgrad der Heizungsanlage schlecht ist?

Gerade im Haus kann eine rechtzeitige Heizungsumstellung richtig Geld sparen

Wie man durch eine Heizungsumstellung viel Geld sparen kann?

Ein wichtiger Aspekt ist, dass die Heizungsanlage durch eine Zeitschaltuhr gesteuert wird, denn sonst läuft die Heizung unnötig Tag und Nacht. Ein weiterer Punkt ist die Umwälzpumpe, die bei älteren Anlagen eine Menge Strom verbrauchen kann. Deshalb ist es ratsam, wenn das Wetter es zulässt, diese Pumpe gleich abzuschalten. Experten gehen davon aus, dass alleine das Einsparpotenzial einer alten Heizungspumpe bei bis zu 100 Euro liegen kann. Wer Heizung und Wasseraufbereitung getrennt hat, kann die eigentliche Heizung bei Frühlingstemperaturen ganz abschalten. Ansonsten reicht es bei etwas neueren Heizungsanlagen, das man einfach von Winter auf Sommer umstellt. Die Umstellung auf Sommer kann bis zu 400 Euro an Geld sparen, das Sie sonst durch den Kamin jagen würden.

Was tun, wenn die Heizungsanlage einen schlechten Wirkungsgrad hat?
Nicht nur durch Einstellungen an der Heizung lässt sich Geld sparen, sondern wenn der Wirkungsgrad einer Anlage so schlecht ist, sollten Sie über einen Austausch des Heizkessels nachdenken. Das kann eine Menge an Geld sparen und ist auch gut für die Umwelt. Ob der Nutzungsgrad schlecht ist, kann Ihnen bestimmt ein Heizungsfachmann bei der nächsten Wartung verraten. Fragen Sie ihn einfach unverbindlich.


Ein Youtube Beitrag zum Thema "Richtig heizen - Energiespartipps"
In dem Videoausschnitt wird von "Eon" gezeigt, wie man beim Heizen Geld sparen kann


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü