Geld verdienen im Internet und Geld sparen

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Geld News 2008-6

Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6

Geld verdienen - News 2008 - 6


Geld sparen - News 2008 - 6


Einer erstaunten Frau fliegt das Geld vom Himmel
Eine Sanduhr symbolisiert wie wichtig Zeit beim Geld sparen ist

19.02.08
Geld verdienen mit E-Book

Wenn Sie eine tolle Information haben, warum schreiben Sie nicht einmal ein E-Book darüber? E-Book bezeichnet man ein Buch als digitale Ausgabe, meist im Adobe PDF Format. Dafür brauchen Sie aber keine eigene Homepage oder Internetseite. Aber wie geht das sonst? Dafür gibt es so genannte E-Book Händler, die das Ganze vertrieben. Das heißt, das E-Book das Sie anbieten, wird auf der Homepage des Händlers präsentiert und auch dort verkauft, mit der Möglichkeit auch einzelne Kapitel des Buches zu verkaufen. So einfach kann Geld verdienen im Internet sein. Am besten Sie schauen sich das ganze unter der Quellenangabe selbst an. Quelle : http://www.ciando.com


09.02.08
Geld verdienen im Internet

Nie war es so einfach im Internet Geld zu verdienen, versprechen zumindest einige Leute. Aber ist das wirklich so? Früher brauchte man HTML Kenntnisse um eine Homepage zu bauen, wobei heute viele Hostanbieter ein Baukastensystem Mitanbieten für Blog, Webseite und Shops. Früher brauchte man Insiderwissen, um die Webseite nach vorne zu bringen, dass heutzutage fast überall kostenlos im Internet zu finden ist. Die zündende Idee für den Erfolg ist zwar immer noch wichtig, dafür halten sich die Kosten für einen Fehlversuch in Grenzen. Und überlegen Sie mal, was es kosten würde, einen Laden zu eröffnen, dann sind die Kosten für einen Internetauftritt sehr gering. Es braucht schon ein wenig Zeit nach oben zu kommen ohne gekaufte Werbung, aber viel Geld verdienen im Internet kann durchaus für Sie möglich werden.


31.01.08
Geld verdienen mit Domainhandel

Es gibt Leute, die mit Domainhandel richtig viel Geld verdient haben. Manche sind Millionär geworden Aber wie geht das? Domains werden bei verschieden Handelsplattformen versteigert. Das heißt, wer am meisten bietet, bekommt die ersteigerte Domain. (z.B. www.xyz.de) Eine Variante ist die günstige Ersteigerung von zukunftsträchtigen Domainname. Eine andere ist noch freie Namen zu registrieren und dann zu verkaufen. Zu Not auch eine Weile zu parken bis er wertvoller geworden ist. Zu dem Domainhandel gehört natürlich viel Fingerspitzengefühl dazu. Manche schauen sich auch auf eBay um, mit dem Suchbegriff Domain. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg dabei.


15.01.08
Geld verdienen mit E-mail lesen

Wollen Sie durch E-mail lesen bis zu 5 Euro verdienen? Der Anbieter hat schon 200.000 Euro an seine Mitglieder ausbezahlt. Wie geht das genau? Als erstes muss man sich anmelden und kann schon einen Anmeldebonus von 5 Euro klarmachen. Die Anmeldung selber ist kostenlos. Danach bekommt man Emails zugesandt und muss auf eine Link klicken und die angezeigte Webseite je nach Anbieter (ca. 30 Sek.) betrachten. Danach wird Ihnen der Betrag zw. 3 und 500 Cent gutgeschrieben. Man kann auch Mitglieder werben in 2 Ebenen und mitverdienen. Genaueres kann man hier nachlesen ----->>zum Anbieter


09.01.08
Geld verdienen mit Google Knol

Die Suchmaschine Google stellt demnächst ein Artikelverzeichnis ins Netz, wo der Nutzer Geld verdienen kann, in dem er auf seine Beiträge erlaubt, das Google Anzeigen schaltet. Jeder kann bei verschiedenen Themen einen Artikel schreiben, dass von anderen Nutzern nicht wie bei Wikipedia verändert werden kann, dafür aber bewertet werden soll. Der Name oder/und Bild des Autors wird mitangegeben sein. Zudem soll es eine Kommentarfunktion geben, wenn der Verfasser des Textes es zulassen wird. OB und wann genau das Wissensportal eröffnet wird ist unklar, weil Google Knol noch in der Testphase ist.


03.01.08
Geld verdienen statt Arbeitslos

Sie sind wirklich gut in Ihrem Berufszweig, finden aber keinen richtigen Job? Und schicken ohne Ende Bewerbungen und bekommen nur Absagen? Vielleicht hilft Ihnen da eine Job-Messe weiter. Da stehen Sie dem Arbeitgeber direkt gegenüber und können Ihre Vorzüge persönlich präsentieren. Es gibt zwei verschiedene Event, die allgemeine Branchen-Messe und die Branchenspezifische Messe. Wenn Sie da eine Absage bekommen, wissen Sie wenigstens warum und können an sich arbeiten. Allerdings sollten Sie die geforderten Berufqualifikationen mitbringen. Das Unternehmen wurde von der IHK München für die beste Geschäftsidee 2006 ausgezeichnet. Quelle : http://www.job-tower-munich.com


09.02.08
Geld sparen mit der Deutschen Bahn

Obwohl die Tarife seit der Jahrtausendwende um 32 Prozent gestiegen sind, kann man bei der Deutschen Bahn trotzdem noch Geld sparen gegenüber den Normaltarifen. Als 1. sollte man Online früh buchen, weil Sie so am ehesten an die Spartarife kommen können. Als 2. gibt es Spezialtickets, wo man für weniger Geld in ganz Deutschland fahren kann, ist aber an den gebuchten Zug gebunden. Als 3. gibt es Länderticket, wo sie wochentags meist ab 9.00 Uhr quer durch das Bundesland reisen können, aber nur mit Nahverkehrszügen. Außerdem können Sie mit dem Freizeitticket preiswerter eine Stadt besuchen oder mit dem Schöne Wochenende Ticket mit 5 Personen einen Tag durch Deutschland reisen mit Nahverkehrszügen. Einfach mal bei der Bahn sich genauer informieren lassen.




31.01.08
Geld sparen mit der Tageszeitung

Bei uns gibt es in der Tageszeitung bei privaten Kleinanzeigen bis 30 Euro Verkaufswert den Eintrag kostenlos. Einfach mal bei Ihrer Tageszeitung nachfragen. Auch bekommt man bei einem neuen Abonemet der Werber unserer Tageszeitung einen Warengutschein von 100 Euro. Also am besten von jemanden werben lassen und die Prämie teilen. Auch gibt es bei uns eine Rubrik mit guten Taten. Dort bekommt man alles kostenlos. Entweder Sie brauchen zufällig das Produkt, das Sie ja geschenkt bekommen oder Sie nehmen es trotzdem und stellen es in der kostenlosen Kleinanzeige bis 30 Euro wieder ein. Ein Bekannter von mir treibt damit einen schwungvollen Handel.




22.01.08
Geld sparen und mit 35 Jahren Millionär

Wenn das keine tollen Aussichten sind. Wie das aber genau gehen soll will Volker in seinem Blog vorführen und zwar bis 2014. Sein derzeitiger Nettowert beläuft sich auf 43.325,27 Euro und er hat noch 2421 Tage Zeit bis zur ersten Million. Dabei versucht er es unter anderem an der Börse. Ein lesenwerter Blog mit allen Höhen und Tiefen eines ehrgeizigen Zieles. Mit welchem Betrag er dieses Vorhaben gestartet hat, konnte ich nicht in Erfahrung bringen, aber der Blog startete laut Archiv zum Februar 2007. Ich drücke dem Volker natürlich alle Daumen und werde den Blog natürlich weiter beobachten. Quelle: http://pfblog.de



09.01.08
Geld sparen bei legalen Downloads von MP3

Es gibt ein MP3 Suchprogramm, bei dem Sie legal MP3 Lieder oder Artisten suchen und runterladen können. Das Programm heißt Clickster und laut Hersteller findet die Suchmaschine an die 25 Millionen Titel, was wohl für erster reichen sollte. Das Programm ist Freeware und in englisch Sprache und soll für Windows 98, ME, 2000, XP, Vista geeignet sein. Die Freeware zeigt die genaue URL an, so dass Sie die Möglichkeiten haben, nach weiteren Downloads direkt zu suchen. Die Dateigröße hat ca. 3,8 MB, was mit DSL in ca. 30 Sekunden runtergeladen ist. Quelle: http://www.pcwelt.de/downloads/75035/




03.01.08
Geld sparen durch geschicktes Verhandeln

Seit 2001 ist in Deutschland das Rabattgesetz gefallen was nun richtiges Feilschen zulässt. Wer sich schon nach der ersten Verneinung des Händlers aufgibt, sollte sich eine neue Strategie ausdenken. 1. Nicht sofort mit dem Feilschen beginnen. 2. Nicht erst kurz vor Ladenschluss einkaufen. 3. Nicht nur auf Geldnachlässe pochen, sondern auf mögliche Zusatzteile, wie z. B. beim Kauf einer Digitalkamera die Speicherkarte oder Kameratasche gratis dazu. 4. Nach kleinen Mängel suchen, die das Produkt hat. 5. Mengenrabatt beim Kauf von z.B. mehreren Artikeln. Meistens nützt es beim Verhandeln, wenn man mit Bargeld zahlt. Schlechte Erfolgsquote erzielt man beim Feilschen im Supermarkt und auch wenn man das Produkt unbedingt haben möchte.

Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü